Brauch ich einen Zeitplan?

Oha – ich mag  ja eigentlich keine Zeitpläne beim Lernen. Aber angesichts der aktuellen Situation sollte ich vielleicht doch mal… muss ja nicht ganz so „durchgeplant“ sein – sollte aber vielleicht feste Arbeitszeiten und eine Reihenfolge beinhalten. Oder auch nur zumindest mal ein festgelegtes tägliches Arbeitspensum (in Zeit oder Seitenzahl)…

Im letzte Sommer musste ich aufgrund einer negativen Korrelation zwischen Länge des Tages und Länge der Lernzeit 4 Wochen vor der Klausur plötzlich ganz schön „konzentriert“ arbeiten …

Und man hat mir vorhergesagt, das facebook (und twitter und Co) gerade für Menschen wie mich (?) schnell zu einem Zeitproblem werden.

Jetzt plane ich also, einen Plan zu planen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: