Auf der Suche nach der Magnus-Tafel

bin ich zumindest mal bis zu diesem Artikel gekommen – auf den auch im Studienbrief verwiesen wird.
(Aber wer guckt schon im SB, wenn er auch googlen kann *hm*)

Von William T. Preyer zu William Stern:
Über die Durchführung und Nutzung von Tagebuchstudien in den Kindertagen der deutschen Entwicklungspsychologie

Und auf Ausschnitte aus dem Tagebuch von Ernst und Gertrud Scupin – in altdeutscher (?) Schrift 🙂 :

Bubi´s erste Kindheit

Die Tafeln hab ich nicht gefunden – falls noch einer weiter suchen mag: er war´s

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: